• Accueil
  • Fachberatung
  • EMPFINDLICHES ZAHNFLEISCH

EMPFINDLICHES ZAHNFLEISCH

Die Empfindlichkeit von Zahnfleisch beruht auf einer Zahnfleischentzündung. Das erste Entzündungsstadium wird als Gingivitis bezeichnet. Dabei handelt es sich um eine oberflächliche, heilbare Entzündung des Zahnfleischs. Aus einer Gingivitis kann ohne Behandlung eine Parodontitis werden. Die Parodontitis ist eine nicht heilbare Entzündung des Stützgewebes der Zähne werden. Dies kann zu Abszessen, Mundgeruch und letztlich einem Herauslösen des Zahns und dessen Verlust führen.

Ursachen

  • Eine schlechte Mund- und Zahnhygiene, die zur Ansammlung von Zahnbelag führt
  • Kann auch mit Hormonschwankungen in Zusammenhang stehen, z. B. bei schwangeren Frauen

Symptome

  • Zahnfleisch ist rot, geschwollen und blutet beim Zähneputzen

Empfehlungen von BUCCOTHERM®

  • Nach jeder Nahrungsaufnahme die Zähne mit BUCCOTHERM® für empfindliches Zahnfleisch putzen
  • Nach dem Zähneputzen mit BUCCOTHERM® Zahnspray besprühen
  • Regelmäßige Zahnsteinentfernung (1 Mal pro Jahr)

Hinweise

80 % aller Erwachsenen zwischen 35 und 44 Jahren leiden an Gingivitis.

Fotolia_38415341_XS.jpg